steineturm1 large

 

Der Vorstand der Stiftung

Michel Kopf Hospiz 29092017 CQ5A5198
Alexander Michel,
DRK Vorstand i. R.

Vorsitzender des Vorstands

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Würdevoll und im Glauben gestärkt sterben ist in der heutigen Gesellschaft eine Herausforderung, die nicht alle Familien leisten können oder wollen. Ich engagiere mich für die Hospizstiftung, weil durch das Hospizhaus ein Ort entstehen wird, in dem Menschen auf ihrem letzten Weg aufgehoben und geborgen sind.

 

 Jung 1206 FotoRJung IMG 0777 beschnitten

Reinhard Jung
VW-Manager i. R.

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der heutigen Gesellschaft ist es nicht jeder Familie möglich, den Familienmitgliedern in der letzten Phase des Lebens, ein würdevolles Umfeld mit liebevoller und medizinischer Pflege zu ermöglichen.
Diese Möglichkeit soll in Gifhorn durch den Bau eines Hospiz-Hauses geschaffen werden, dafür setze ich mich ehrenamtlich ein.

 

2020 03 14 12 37 38 47DRMOelke Hofmann

Dr. med. Margarete Oelke-Hofmann
Fachärztin für Allgemein- und Palliativmedizin

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seit vielen Jahren arbeite ich als Palliativmedizinerin  im Palliativnetz  des LK Gifhorn mit. Aus unterschiedlichsten Gründen ist nicht immer eine gute Versorgung der sterbenskranken
Menschen in der Häuslichkeit gegeben. Deshalb sehe ich die Notwendigkeit eines stationären Hospizes im LK Gifhorn, denn jeder Mensch hat das Recht auf gute Pflege, Begleitung und Würde bis zum Lebensende. Dafür möchte ich in der Hospiz-Stiftung mitarbeiten.


 HE6A9331

Ulrich Gasa
Verwaltungsamtmann a.D.

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer einmal ein Hospiz-Haus besucht hat bzw. dort Angehörige in der Betreuung hatte, kommt nicht umhin, die Notwendigkeit einer solchen Einrichtung zu erkennen und zu fördern. Jeder Mensch, egal welcher Herkunft, Stellung, als auch religiöser Überzeugung hat das Recht durch liebevolle Begleitung in Würde ohne Angst sterben zu können. Aber auch den Angehörigen soll in der Zeit des Sterbens und des Trauerns Halt gegeben werden.

Daher möchte ich mich mit meinen Möglichkeiten bei der Umsetzung unseres Zieles „ein Hospiz für Gifhorn“ ehrenamtlich engagieren.

Kontakt

Hospiz Stiftung für den Landkreis Gifhorn

Steinweg 19
38518 Gifhorn
Tel. 05371.98 51 51
Fax  05371.98 51 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.hospiz-gifhorn.de